Gewichtheben

Es gehört nicht nur eine gehörige Portion Kraft dazu um schweres Eisen in der Luft zu jonglieren, sondern etwas mehr. Deshalb sind Gewichtheber und Gewichtheberinnen allrounder! Für das Training beim TV Feldrennach bedeutet dies, dass Gewichte nicht einfach sinnlos durch die Gegend fliegen, sondern das jede Trainingseinheit wohl durchdacht ist. So bietet eine Trainingseinheit eine bunte Mischung aus:

Leichtathletischer Grundausbildung, Laufschule, Koordinations- und Motoriktraining, Stabilisationstraining, Techniktraining, sowie allgemeines und spezifisches Krafttraining für alle erdenklichen (und unerdenklichen) Stellen des Körpers.

 

Zwar sieht es manchmal gar nicht so schwer aus, wenn bei den Olympischen Spielen ein weiterer "Keks" auf die Hantel kommt und der Sportler scheinbar mühelos das Gewicht zur Hochstrecke bringt, doch in Wahrheit steckt auch hier jahrelanges Training dahinter. Wir beim TVF versuchen gerade dieses Training zu vermitteln, damit eines Tages auch ein Feldrennacher ganz oben auf der Bühne steht.

Gewichtheben wird in Feldrennach seit der Abteilungsgründung 1984 sehr groß geschrieben und im Freizeit- und Wettkampfsport angeboten. Dass Gewichtheben auch keine Männerdomäne ist, zeigen auch immer wieder die starken TVF-Mädels wie beispielsweise Silke Weingärtner, die bei den Masters zuletzt 2016 den DM-Titel erringen konnte. Auch sonst brauchen sich die Straubenhardter Gewichtheber nicht zu verstecken, da sie gerade im Jugendbereich stets auf Medaillenkurs navigieren. Die Landesligamannschaft erzielte darüber hinaus bereits 3x den Titelgewinn in den Jahren 1994, 2009, 2015.