Jugend

Kinder und Gewichtheben?! - Eine kurze Einführung

Kinder und Gewichtheben? Ja und ob! Auch wenn es für den Laien komisch erscheinen mag, aber Gewichtheben und Krafttraining ist für Kinder und Jugendliche nicht schädlich. Im Gegenteil!

 

Quellen:

-Michael Behringer u. a.: Krafttraining im Nachwuchsleistungssport. Wissenschaftliche Expertise des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, Band II, 2010

-Chu, Donald, Faigenbaum, Avery, Falkel, Jeff: Progressive Plyometrics for Kids. Healthy Learning, 2006.

-Fröhlich, Michael, Gießing, Jürgen, Strack, Andreas: Kraft und Krafttraining bei Kindern und Jugendlichen - Schwerpunkt apparatives Krafttraining. Tectum, 2009.

-Zawieja, Martin und Oltmann, Klaus: Kinder lernen Krafttraining, 2016.

 


Gerade beim TV Feldrennach legen die gut ausgebildeten Trainer und Trainerinnen (mindestens C-Lizenz) ihren Fokus auf die richtige Ausführung der Bewegungen und Abläufe. Motorik und Mobilität bilden die ersten Schritte, die ein Kind in Feldrennach lernt. Konkret bedeutet dies, dass jedes Kind mit einem Besenstiel in der Hand beginnt!


Neben einem Techniktraining besteht das Kinder- und Jugendtraining in Feldrennach vor allen Dingen aus einem altersgerechten und allgemeinen Krafttraining, gelegentlichem Turntraining und Übungen aus der Leichtathletik. Im Gewichtheben möchte man den Nachwuchs nicht zu früh spezialisieren, sondern eine athletische Grundausbildung vermitteln. Dies ist auch der Grund warum auf Kinder- und Jugendwettkämpfen nicht nur die olympischen Disziplinen Reißen und Stoßen geprüft werden, sondern auch Übungen aus der Leichtathletik. 

Schnuppertraining und darüber hinaus

Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen ein Schnuppertraining beim TVF zu absolvieren um einen ersten Einblick in die Sportart Gewichtheben zu bekommen. Das ideale Einstiegsalter liegt zwischen 8-12 Jahren, bildet aber keine Grundvoraussetzung. In Feldrennach wird Gewichtheben für Jungen und Mädchen angeboten.

Gewichtheben für sich ist zwar eine klare Randsportart, doch genau dies beinhaltet viele Möglichkeiten für den Nachwuchs. So können Kinder und Jugendliche sehr schnell auch in Förderprogramme des Baden-Württembergischen Gewichtheberverbandes aufgenommen werden, wie z.B. Fördertraining oder Trainingslager.